Dienstag, 9. August 2016

Nu3 Insiderbox Nr. 3

Oooh ich freue mich immer riesig wenn das Mail von Nu3 Insiderclub kommt und es heisst: "Bald kommt die neue Nu3 Insiderbox". Dann hoffe ich jedes mal wenn ich von der Arbeit komme und in den Briefkasten schaue, das ein Packet von Nu3 liegt. Auch dieses Mal war das entdecken gross.

Meine Nu3 Insider Box


Die Produkte



Nutri-Nick Stevia Schokolade
Schokolade ohne Zucker? Geht das? Ja es geht. Nutri-Nick Stevia Schokolade hat voller Geschmack ohne Zuckerzusatz. Sie ist frei von Aspertam und Sucralose, dafür rein natürlich mit Stevia und Erytritol gesüsst.
Testbericht: Naja, der Gedanke ist gut aber die Schokolade kommt niiiemals an richtige hin.


Nu3 Bio Aloe Vera-Saft
Der Aloe Vera Saft ist aus kontrolliertem biologischem Anbau. Dieser Saft ist gut für die Schönheit und Gesundheit. Er kann pur oder verdünnt getrunken werden oder mit Quark vermischt als Müesli.
Testbericht: Der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig aber mit etwas Quark ist es geniessbar. Hoffe nun das ich schöner werde. ;-)


Nu3 Bio Fasten-Tee
Teekräutermischung aus biologischem Anbau aus grüner Mate, Brombeerblättern, Brennnessel, Hagebutte, Fenchelsamen, Anis, Birkenblätter und Süssholzwurzel.
Testbericht: Jaaa auch hier ist der Geschmack etwas bitter. Jedoch habe ich ihn noch etwas mit frischer Minze verfeinert und so mag ich ihn gerne.



Weleda Mandel Sensitiv Pflegedusche
Extra milde Pflegedusche für sensible Haut mit schonenden Tensiden auf pflanzlicher Basis. Das Bio-Mandelöl sorgt für eine optimale, natürliche Feuchtigkeitsregulation der Haut.
Testbericht: Super feiner Duft und das Hautgefühl das es nach dem Duschen hinterlässt ist wunderbar.

Fazit:
Oh wie war ich gespannt auf die Schokolade. Da ich ein absoluter Schoggifan bin. Leider hat sie mich nicht 100% überzeugt. Aber die Idee finde ich super und ich werde sicher noch andere Produkte von Nutri-Nick probieren.
Viiielen Dank für diese tolle Box!


Mittwoch, 20. Juli 2016

Zitronencake

Ja ich weiss schon wieder ein Cake aber dieses ist wirklich das beste ever! Es ist sehr schnell zum machen und super lecker! Schön feucht und zitronig.



Zutaten für eine Cakeform von 30cm:
  • 250 gr. weiche Butter
  • 250 gr. Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 2 Bio- Zitronen nur die abgeriebene Schale
  • 250 gr. Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Zitronen nur Saft (ergibt ca. 1 dl Saft)
  • 100 gr. Puderzucker
  1. Die Butter in eine Schüssel geben, den Zucker und das Salz darunterrühren. Ein Ei nach dem anderen daruntermischen, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Die Zitronenschale darunterrühren.
  2. Das Mehl und das Backpulver mischen und unter die Masse heben. Der Teig in die vorbereitete Form füllen.
  3. Das Cake ca. 1 Std. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens backen. Das Cake herausnehmen , etwas abkühlen, mit einem Holzspiesschen dicht einstechen.
  4. Den Zitronensaft und den Puderzucker verrühren und über den Cake giessen. Das Cake aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen lassen.
  5. Das Cake ist ca. 3 Tage eingepackt in einer Folie im Kühlschrank haltbar.



Sonntag, 19. Juni 2016

Caramel-Apfel-Cake

Caramel und Apfel passt das Zusammen? Ja und wie! Der Apfel macht das Cake schön feucht und das Caramel gibt die leckere süsse dazu. Ein Traumpaar!


Zutaten für eine Cakeform von 26cm:
  • 150 gr. Butter in Stücken
  • 200 gr. Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 2 rotschalige Äpfel (z.B. Braeburn)
  • 150 gr. weiche Caramels oder "Nidletäfeli"
  • 250 gr. Weissmehl
  • 1 TL Backpulver
  1. Butter, Zucker und Salz mit dem Mixer oder der Küchenmaschine schaumig rühren. Danach ein Ei nach dem anderen darunterrühren, ca. 5 Min. weiterrühren, bis die Masse heller ist.
  2. Die Äpfel waschen und in dünne Schnitze schneiden. Die Caramels grob hacken.
  3. Das Mehl und das Backpulver zu der Cakemasse sieben und miteinander verrühren.
  4. Nun die Caramel und die Äpfel in die Masse geben und vorsichtig vermischen.
  5. Eine Cakeform von 26cm mit einem Backpapier auslegen und den Teig hinein füllen.
  6. Das Cake ca. 70 Min. im 180 Grad vorgeheizten Ofen backen.
  7. Nach dem backen das Cake auf einem Gitter auskühlen lassen.



Montag, 13. Juni 2016

Kochbuchrezension "Superkuchen, Die neue Leichtigkeit - süss & pikant"


Verlag: Bassermann Inspiration
Seitenzahl: 80 Seiten
ISBN-10: 357208217X
ISBN-13: 978-3572082179

Die Autorin:
Mélanie Martin ist die Autorin zahlreicher innovativer Kochbücher. Somit hat sie Ihr Hobby zum Beruf gemacht.

Beschreibung:
Superkuchen? Was ist das denn? Superkuchen ist genau das was man auf dem Buchtitelbild sieht 10% Teig und 90% Frucht. Die Ideen für dieses Backbuch hatte Mélanie Martin von div. Blogs.  Z.B. der Apfelkuchen ist eigentlich kein richtiger Kuchen, sondern ein Zwischending aus zart schmelzenden Flan, Auflauf und Gratin. Er enthält mehr Obst bzw. Früchte als Teig, sodass der Teig quasi unsichtbar ist. Das Buch ist so gegliedert das zuerst erklärt wird wie das ganze funktioniert und dann die leckeren Rezepte. Die Fotos zu den Rezepten sind sehr schön gestaltet und die Rezepte einfach verständlich.


Die Kapitel:
Süsse Klassiker: Apfel-Krokant, Birne-Schokolade, Quitte mit Zitronen
Exotisch und Neu: Mango-Rhabarber, Kaki im Vanilleteig, Kiwi-Apfel
Herzhaft: Lauch mit Käse, Kartoffel-Käse, Kürbis mit Salbei und Parmesan

Fazit:
Schönes Buch mit vielen leckeren Rezepten. Ob süss oder salzig es ist für jeden etwas dabei. Probiert es aus ihr werdet nicht enttäuscht.




Samstag, 21. Mai 2016

Kochbuchrezension "Pasta & Sauce aus 1 Topf"



Verlag: Bassermann Inspiration
Seitenzahl: 80 Seiten
ISBN-10: 3572082155
ISBN-13: 978-3572082155

Die Autorin:
Emilie Perrin ist eine in Frankreich sehr bekannte Food-Bloggerin und Kochbuchautorin.

Beschreibung:
One Pot Pasta ist im Moment in aller Munde. 1 Pfanne, alle Zutaten  rein und kochen lassen und schon hat man ein leckeres Gericht. Pluspunkt des ganzen man muss nur eine Pfanne abwaschen und die Nudeln nehmen die Aromen viel besser auf.  Das Kochbuch ist schön gestaltet und die Rezepte einfach gehalten. Die Fotos lassen einem richtig das Wasser im Munde zusammenlaufen.


Die Kapitel:
Traditionell: Pasta mit Lachs und Limette, Kinderspezial, Nudeltopf mit Speck und Brokkoli
Aus aller Welt: Reisnudeln mit Garnelen, Feuriger Bohnen-Nudeln-Topf, Pasta nach Western-Art
Vegetarisch: Pasta mit Kürbis, Maronen und Käse, Nudeln nach Försterart, Pasta Primavera

Fazit:
Ich bin begeistert von diesem Koch Stil! Nach der Arbeit am Abend habe ich meistens nicht noch Lust gross zu kochen und vor allem abzuwaschen. Aus diesem Grund mag ich das Buch sehr. Es hat viele Rezepte die schnell und einfach zum machen sind. Sehr schönes Buch das ich sicher noch viele Male brauchen werde!



Produktetest Casting Crème Gloss von L'Oréal Paris

Hallo meine Lieben! Ich habe vor einiger Zeit von Coolbrandz.ch ein Paket voll mit L'Oréal Produkten erhalten.



Im Paket enthalten waren 3 Haartönungsmittel, Haarspray, Haarschaum und ein Shampoo für coloriertes Haar.

Infos zum Produkt Casting Crème Gloss 
Die Pflege-Farbe ohne Ammoniak verschönert die natürliche Haarfarbe und sorgt für gesund aussehendes Haar voller glänzender Reflexe. Casting Crème Gloss enthält einen patentierten Pflegekomplex. Er schont das Haar und schenkt ihm verführerische Farbe mit glänzenden Reflexen, optimale Grauhaarabdeckung und leuchtenden Glanz. Die Farbe hält 8 Wochen und ist auch für graues Haar geeignet.

Testbericht
Ich habe das Produkt Casting Crème Gloss, Farbe "Praline" ausprobiert. Mein Naturhaar ist dunkelblond, hellbraun und ich hatte noch blonde Strähnen die langsam am raus wachsen waren. Die Anwendung der Produkte ist einfach und kann problemlos allein angewendet werden. Das Ergebnis hat mich überzeugt. Mein Haar glänzt und die lästigen blonden Strähnen die am rauswachsen waren sind super überdeckt. Auch die Farbe gefällt mir gut. Einziger Verbesserungsvorschlag hätte ich bei der Anleitung, diese ist ziemlich unübersichtlich.

Vielen Dank für das tolle Paket. Es hat mir sehr Spass gemacht die Produkte auszuprobieren.


Mittwoch, 4. Mai 2016

Nu3 Insiderbox

Heute stelle ich Euch zum zweiten Mal in diesem Jahr diverse Produkte aus dem Online Portal Nu3 vor. Ich habe mich sehr gefreut als ich per Mail erfuhr das die neue Insiderbox unterwegs ist. Der Zufall wollte es das ich am gleichen Tag gleich zwei Pakete von Nu3 bekam. Ich hatte nämlich noch gerade Tee bestellt (siehe letzte Nu3 Insider Box). Auch bei dieser Nu3 Insiderbox war das entdecken und ausprobieren gross.

Meine Nu3 Insider Box


Die Produkte



Lavera Regenerierende Bodymilk Bio-Cranberry & Araganöl
Sehr reichhaltige Bodymilk für trockene und anspruchsvolle Haut. Die zertifizierte vegane Naturkosmetik besteht aus hochwertigen Bio-Arganöl, Cranberrys Sonnenblumenöl und Sheabutter.
Testbericht: Mein liebstes Produkt aus dieser Box. Sie pflegt die Haut wunderbar geschmeidig und hinterlässt ein wunderbares Hautgefühl.


Nu3 Flavorites Berry Burst
Mit diesem Pulver lassen sich Smoothies innert Sekunden zubereiten. Einfach Wasser dazugeben und mischen. Das Pulver das übrigens aus Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren und Heidelbeeren besteht kann auch zum aufpeppen von Müesli oder Joghurts verwendet werden. Die Zutaten sind auch bei diesem Produkt aus kontrollierten, biologischen Anbau.
Testbericht: Ich konnte es mir fast nicht vorstellen aber der Geschmack ist wirklich super. Das Pulver ist auch sehr praktisch für Unterwegs.


ORGANIQUE Sensitive Haarmaske
Diese zertifizierte Naturkosmetik beinhaltet Weizenkleie und asiatisches Wassernabel (Tigergras). Es pflegt ausgetrocknetes Haar und kaputte Spitzen. Zusätzlich beruhigt die Maske die strapazierte Kopfhaut.
Testbericht: Da ich meine Haare jeden Tag mit dem Glätteeisen strapaziere sind diese ziemlich ausgetrocknet und kaputt. Diese Haarmaske hat wirklich Wunder vollbracht. Mein Haar glänzt richtig und sieht viel gesünder aus.


Nu3 Bio Acai
Die Wunderbeere... Die Acai Beere hat einen sehr hohen Gehalt an Antioxidantien, Vitaminen, Mineralien und essentielle Fettsäuren. Dieses Pulver ist zu 100% Natürlich und hat keine Zusätze oder Konservierungsstoffe. Die Beere ist schonend gefriergetrocknet und somit sollten alle Nährstoffe erhalten bleiben.
Testbericht: Ich habe diese Pulver vorallem in mein Müesli gestreut. Es hinterliess einen wunderbaren dunkelviolette Farbe. Der Geschmack ist etwas herb oder erdig. Keine Ahnung ob es wirklich hält was es verspricht aber es schadet sicherlich auch nicht. :-)

Fazit:
Die Box war wiedermal voller Überraschungen. Weiterhin kaufen werde ich sicher Lavera Produkte. Dieses Produkt hat mich voll Überzeugt.
Auch wieder ein groooossses Danke schön für die tolle Box.